Montag, 3. Dezember 2012

Kommt...

...doch mal mit in die Küche, aber leise, Herr Buchhändler schläft noch...

Da seht ihr meine Schwester, die Zahnfee (von der ihr hier ja schon öfter mal gelesen habt) und mich am Herd stehen:

 
Das bin ich:


 Ab einem gewissen Alter braucht man schließlich langsam einen Stock, auf den man sich stützen kann. Und Knöpfe müssen etwas größer sein, damit man sie besser auf und zu knöpfen kann.
Seht ihr die Mütze?  Die hat die Zahnfee für mich gehäkelt.

Und darf ich vorstellen? Die Zahnfee:


 Heute hat sie sich ganz im Stil der 80er Jahre eine schicke Krawatte umgebunden. Hach, sie kann einfach alles tragen! Das bewundere ich sehr.

Was da wohl in den Töpfen brodelt?

So, jetzt aber raus mit euch!

Die Küche ist nicht sehr groß und zu viele Köche verderben schließlich den Brei...;)

Habt eine schöne Woche,

Andrea

PS: Dankeschön, liebe Zahnfee für diesen tollen Gutschein!

Kommentare:

  1. Mir war so gar nicht bewußt....wie hübsch wir zwei auf Fotos aussehen.....ich muss schon sagen.....in unserem Alter sind wir immer noch zum Anbeißen....oder ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gnihihi...! Der Fotograf, der die Fotos von uns geschossen hat, hat aber auch wirklich was auf dem Kasten... Nicht eine einzige Falte ist zu sehen, kein graues Haar...wow! Wirklich zum Anbeißen...;)

      Löschen
  2. Ich hab ja auch ne Schwester und ich glaube, man darf sie auch als Zahnfee betiteln - aber so schöne Geschenke / Gutscheine bastelt die mir nie...

    Gratuliere also zur Schwester.
    Und zur neuen Mütze!

    AntwortenLöschen