Donnerstag, 5. April 2012

Einfach so...

...haben sie sich zwischen die Bücher gemogelt. Ganz unauffällig...
Hier ein paar Cupcake-Dosen farblich passend neben einigen Backbüchern...
Dort ein paar Eier- und Kaffeebecher...




Hach, mein Mädchenherz schlägt höher!

Bücher und Schnicki-Mädels-Kram passen doch wirklich prima zusammen, finde ich.
War mir erst nicht sicher, ob ich es wagen soll, Falby mit ins Programm zu nehmen, aber jetzt bin ich froh, dass ich's gemacht hab.
Wir sind ja eh' schon keine Buchhandlung wie die meisten anderen, aber jetzt bin ich erst richtig zufrieden.

Hoffentlich mögen unsere Kunden die Sachen genauso gern.

Ich wünsch' Euch ein schönes Osterwochenende.

Weil ich am Samstag frei hab, ist es mit den Feiertagen fast wie eine kleine Woche Urlaub. Juchuuhh!
Allerdings hab ich mir vorgenommen, ganz fleißig einige Projekte an der Nähmaschine in Angriff zu nehmen.

Ich grüße Euch ganz herzlich,

Andrea

PS.: Liebe Zahnfee! Was macht Dein Blog?
Und keine Angst... Es sind noch genug Becher und Eierbecher da...;)

Kommentare:

  1. Oh oh.... ich habe höchstes, selbstauferlegtes Geldausgeb-Verbot. Deshalb bin ich gerade sehr, sehr glücklich, dass es kein Katzensprung mehr ist bis in Deinen Laden. Sonst könnte ich für nix garantieren..!

    Aber ich hoffe sehr, dass diese wunderschönen Nicht-Bücher ein liebes neues Zuhause finden!!!

    Schöne Feiertage!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooch... ein kleiner Besuch kann doch nicht schaden... Und Fräulein Smilla würde sich bestimmt auch freuen, Frau Schmitt wieder zu sehen. ;)
      Dir auch schöne Feiertage!
      Andrea

      Löschen
  2. Japp, nehm ich! Den Eierbecher mit dem Äppelken und dahinter den Becher auch!!Und ja, ich bin auch eine der Kundinnen die neben Büchern dann auch so feinen Tünnes kaufen :)

    Liebe Grüße und ´nen feinen Miniosterurlaub,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wußte ich es doch! Auf das Kaufverhalten von echten Mädels kann man sich einfach verlassen!
      Dir auch ein schönes Osterwochenende, Andrea

      Löschen