Mittwoch, 18. Mai 2011

Zurück - Die Zweite...



Endlich hab ich es geschafft, meinen Blog wieder auf die Beine zu stellen.

An dieser Stelle mal meinen größten Respekt an die Damen hier mit den schönsten Bloghintergründen, Fotos, Spielereien, Zipp und Zapp, den man sich nur vorstellen kann.
Wie schaffen Sie das bloß? Woher nehmen Sie das Wissen, wie man sowas macht?
Ich kann nicht mal Herrn Buchhändler fragen, denn der kennt sich mit der Bloggerei überhaupt nicht aus und ist mir keine große Hilfe.

Als ich dann endlich wusste, wie man das Gehudel, das ich angerichtet hatte, wieder rückgängig macht, stundenlang an meinem Blog gesessen und rumprobiert hatte, bis ich es endlich okay fand, kam mir der Blogger-Ausfall letzte Woche dazwischen und am nächsten Tag war wieder alles futsch. Da war ich echt soweit, es einfach bleiben zu lassen. Jawoll!

Ich oute mich jetzt mal als totalen Volldeppen, was die Raffinessen in der Bloggerwelt angeht.

Schreibt zum Beispiel jemand auf seinem Blog "Wenn du das Bild mitnimmst und auf deinem Blog verlinkst, nimmst du an der Verlosung teil!", bin ich ja schon total aufgeschmissen... Wie jetzt verlinken...? Bild mitnehmen...? Hä?

Sie merken schon, Frau Buchhändlerin ist auf diesem Gebiet etwas rückständig.

Immerhin funktioniert mein Blog jetzt wieder. Ob mir das Design gefällt, weiß ich noch nicht so genau, aber vielleicht gewöhne ich mich ja dran.
Ich würde gerne rechts ein paar Fotos einfügen, aber die sind irgendwie zu groß und stippsen immer an der Seite heraus. Dafür hab ich noch keine Lösung, aber kommt Zeit kommt Rat...;-)

So, Schluss für heute. Lesen Sie überhaupt noch mit? Ist überhaupt noch jemand da?

Liebste Grüße,

Frau Buchhändlerin

PS: Um Ihnen zu verdeutlichen, wie es mit mir und der Technik wirklich steht, verrate ich Ihnen hier noch ein Geheimnis:
Ich besitze ein rosafarbenes Handy mit der berühmten japanischen Katze drauf und kann noch nicht mal SMSse schreiben. Zu kompliziert. Ja, so sieht's aus.

Kommentare:

  1. Boah, Sie haben ein Handy? Da sehen Sie mal.
    Wie Sie sehen, man liest noch mit!

    Liebste Grüsse
    Nicole von STiL

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    klar liest noch jemand mit!!! :)
    Dein neues Design finde ich prima - schön frühlingshaft!
    Der Bloggerausfall letzte Woche hat wohl überall einige Schäden hinterlassen - schon komisch, dass Menschen auf dem Mars spazieren gehen können, aber das nicht hinbekommen, was?!

    Bilder von anderen nehme ich grundsätzlich nicht zur Verlinkung mit - ich weiß zwar wie das geht, aber ich mache keine Werbung für andere Blogs, nur um eine Kleinigkeit zu gewinnen. Das finde ich ziemlich albern.

    Gar nicht albern finde ich Deinen Fotowunsch - die musst Du vorm Hochladen (passend) verkleinern. Ich mach das z.B. mit dem Programm IrfanView, ich glaube, das ist auch kostenfrei. Ansonsten gibt es doch beim hochladen dieses Ding zum anklicken: "Bildgröße anpassen", oder so. Damit sollten Deine Fotos auch die richtige Größe erhalten.

    Hach, das ist schriftlich immer so doof zu erklären. Ich hoffe, Du bekommst es dennoch hin!!

    Viele Grüße (auch an Frl. Smilla!)
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, Sie sind noch da! Freu!
    @Britta: Danke für die Tipps. Das mit der "Bildgröße anpassen" ist immer angeklickt beim Hochladen, aber trotzdem ist das Foto immer noch einen Ticken zu groß. Würde ich das Kästchen nicht anklicken, wäre das Bild riiiiesig.
    Die Grüße an Smilla sind ausgerichtet;-) Die haart momentan (schon wieder, seufz), dass es echt keine Freude mehr ist.
    Tschöö, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wieder von Ihnen zu lesen. Wenn Sie nur ein paar Bilder einfügen möchte, dann könnte ich Ihnen diese entsprechend verkleinern bzw. wenn Sie mir schreiben, was für ein Bildbearbeitungsprogramm haben einen Versuch starten Ihnen das zu erklären.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Na super, dass sie nicht gleich aufgegeben haben ,Frau Buchhändlerin! Schön wieder von ihnen zu lesen,...ich habe hier zwar den Mann mit dem Wissen an meiner Seite, aber glauben sie ja nicht, dass er das mit mir teilen möchte, bzw. meinen Blog einrichtet...nee, nee,
    selbst ist die Frau ;O)
    Verlinken kannst du ein Foto..indem du mit deiner rechten Maustaste das jeweilige Foto anklickst und dann auf Bild kopieren klickst. Dann öffnest du dein Design vom Blog...gadget zufügen und suchst dir "Foto einfügen"...einfügen ..fertig..
    Hoffe, ich konnte dir rweiterhelfen und die Wörter stimmen mit dem deutschen überein..mein Blog ist englisch eingestellt,..sorry ;O)
    Schönen Abend
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Welcome back :)
    Ja, an so´nem Blog kann frau schon mal Stuuunden verbringen.
    Bei so´ner Aktion war bei mir mal alles weg und ich saß tagelang dran und habe versucht alles wieder zu bekommen. Zum Glück hat´s irgendwann funktioniert (mit der Google-Hilfe)
    Was ich besonders toll fand war, das Bloggerinnen mir sogar anboten sie privat anzurufen und mich durch meine Blog-Probleme durchzuschleusen.
    Hach ja, bloggen verbindet ;)

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo zusammen!
    Ist ja richtig was los hier!
    Vielen Dank für die vielen Tipps.
    Ich hab Herrn Buchhändler gefragt, mit welchem Bildbearbeitungsprogramm wir arbeiten. Er sagt, wir hamm gar keins. Ich nehm die Fotos halt immer so vom Rechner.
    Egal... Die Fotos bleiben erst mal da, wo sie sind. Punkt.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Frau Buch, ähh... händlerin, na klar, wir sind noch da - was denken Sie denn? Ich finde das neue Design sehr erfrischend. :) Bilder verkleinern kann man auch priiiima mit dem windowseigenen "Paint"-Programm (unter "Bild" - "Größe ändern"), ganz verständig ist auch das kostenlos herunterzuladende Programm "gimp", falls Sie doch mal eines für die Bildbearbeitung brauchen. ;)

    Gespannt auf mehr grüßt Frau Maus

    AntwortenLöschen